Aktivitäten

Ein Tausender und ein Spielplatz für alle

Einmal mehr sind die Eppenhausener nicht zu bremsen. Wenn es um ihr Hagen-Eppenhausen geht, dann ist einfach Hand anlegen, planen, diskutieren, Spenden sammeln angesagt.

Wie schon bei einigen Projekten zuvor. Nun soll auf dem vorhandenen attraktiven Schulhof noch ein Mehrgenerationen-Spielplatz entstehen. Geht es nach den Vorstellungen von Hinrich Riemann, Ingo Dickhut und der Familie Plöger, um nur einige eifrige Helfer und Akteure einmal zu benennen, dann wird das eine besondere Attraktion mit Fitness-Geräten für die reifere Generation. Ein Grundkapital dafür hat nun die Firma Elektro-Knoop aus Hagen mit einer großzügigen Spende gelegt

Text vonTv58 (Dietmar Laatsch)

Radio Interview: http://www.youtube.com/watch?v=fMYSH3m5oVM

32. Hohenlimburger Stadtfest

Die e-masters Partner Andreas Kremer, Andreas Schulte (Baumeister), Ralf Lutz (Kleine & Lutz) Zander Dortmund, Carsten Michalik und natürlich wir nahmen am 32. Hohenlimburger Stadtfest vom 29-06 bis zum 01-07-2012 teil. Die Gemeinschaft beantwortete Kunden und Besuchern alle Fragen rund um Energiesparen und berieten Sie auch zum Thema Wärmepumpe und erneuerbare Energien.

Neuer Auszubildender

Seit dem 16.07.12 beschäftigen wir den Auszubildenden Marvin Kunz. Er macht eine Ausbildung zum Elektrotechniker Fachrichtung Gebäude und Energietechnik.

Die Ausbildung dauert 3 ½ Jahre

Knoop spendet Kinderhaus drei Bobby Cars

Elektrotechnik Knoop spendet dem Kinderhaus Stephanstraße drei Bobby Cars

Als Michael Knoop mitbekam, dass im Kinderhaus Stephanstraße, in Hagen-Haspe, Bobby Cars“fehlen, wollte er helfen. Der Elektrotechnikermeister, der sich erst zum 1. März 2011 selbstständig gemacht hat, spendete drei Bobby Cars. Dabei war ihm klar, er möchte keine „normalen“ Bobby Cars spenden, sondern welche mit richtigem Blaulicht und Sirene.

Normalerweise ist Michael Knoop mit Werkzeugkoffer und Messgeräten unterwegs, um Wohnungen mit neuer Elektrotechnik auszustatten, Sicherheits- oder Brandmeldetechnik zu installieren, mal hier und da eine Steckdose oder einen Schalter zu wechseln. Aber nicht so am heutigen 15. Dezember. An diesem Tag war er nicht mit dem Werkzeugkoffer unterwegs, sondern mit drei Bobby Cars, die er dem Kinderhaus Stephanstraße als Weihnachtsgeschenk überreichte. Entsprechend groß war die Freude bei Kindergartenleiterin Beate Wollweber, ihrem Team sowie bei den Kindern.

Wichtig sind Michael Knoop nicht nur seine besonderen Dienstleistungen für seine Kunden, wie Samstag- und Feierabendarbeit, Termintreue, hohe Flexibilität und eine telefonische Erreichbarkeit an 365 Tagen im Jahr, sondern auch soziales Engagement und die Bereitschaft, zu helfen.

Quelle: Stadt Hagen

Elektrotechnik KnoopHohle Straße 2458091 HagenDeutschlandMobil: +49-179-7080104Telefon: +49-2331-362482Telefax: +49-2331-362483